Im Rahmen der Augsburger Radlwochen fand mit dem FLYING ELEPHANT zum ersten Mal ein Lastenradrennen in Augsburg statt.
Transportfahrer und Familienkutscher hatten die Möglichkeit, sich in unterschiedlichen Disziplinen freundschaftlich zu messen. Ladeninhaber Bertl ging mit Hund Ludwig in der Hundedisziplin an den Start und holte eine stark umkämpfte Goldmedaille nach Hause. Weitere Auszeichnungen in Silber und Gold gelangen auch Christoph Mießl vom Team Dynamo.

Hier ein paar Eindrücke des Events: Fotos wurden gemacht von und gehören Andreas Mahler.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen